FREMDENVERKEHRS-UND KONGRESSBÜRO

Welche Karte soll ich nehmen?

Die Geltungsdauer des French Riviera Pass richtet sich danach, wie viele Tage (1, 2 oder 3) ich Besichtigungen in Nizza und an der Côte d’Azur unternehmen will.

Die Karten French Riviera Pass für 24, 48 und 72 Stunden bieten alle dieselben Vorteile (kostenloser Zutritt zu Sehenswürdigkeiten) und Ermäßigungen, mit einer einzigen Ausnahme: der freie Eintritt  zu Marineland gilt nur mit der 72-Stunden-Karte.

 

Ich stelle mir mein persönliches Programm zusammen, und kann ich mich  dafür an nachfolgenden Besichtigungsvorschlägen orientieren, die mit dem French Riviera Pass  kostenlos für mich zugängig sind:

Tag 1: Nizza

Mit einer einzigen Karte entdecke ich an Bord des Doppeldeckerbuses Open Tour Nizza die Engelsbucht. Zwischendurch steige ich aus, um mir die wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen von Nizza anzusehen (Matisse, Chagall, MAMAC Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, Museum der schönen Künste, Archäologiemuseen, Fotografiemuseum und andere), an einer Führung durch die Altstadt von Nizza teilzunehmen oder die regionalen Weine zu probieren.
Ich kann auch die Stadt  mit einem Segway erkunden, im Phoenix-Park im Grünen spazieren gehen, im Kasino mein Glück versuchen  oder von der Sternwarte aus den Panoramablick über Nizza genießen...

Tag 2: östlich von Nizza Richtung Monaco

Ich mache einen Ausflug nach Villefranche-sur-Mer (Besichtigung der Zitadelle), Beaulieu-sur-Mer (Villa Kerylos) und St-Jean-Cap-Ferrat (Villa Ephrussi), nach Eze (Exotischer Garten) und Monaco (Exotischer Garten und Meereskundemuseum), wo ich freien Eintritt  zu allen diesen großartigen Sehenswürdigkeiten habe.

Tag 3: westlich von Nizza Richtung Cannes oder das ins Hinterland in Richtung Saint-Martin-Vésubie

Ich fahre nach Antibes (Meeressäuger- und Tierpark Marineland*, Picasso-Museum…), Biot (Nationalmuseum Fernand Léger), Cagnes-sur-Mer (Museumsschloss der Familie Grimaldi und Renoir-Museum), Cannes (Überfahrt zu den Lérins Inseln) und Mougins (Museum für Klassische Kunst) oder aber nach Saint-Martin-Vésubie zu einer Begegnung mit den Wölfen im Nationalpark Mercantour!


* ausschließlich mit der 72-Stunden-Karte